Diese Seite unterstützt deinen Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, einen moderneren Browser zu installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Partners

Branchini

Die Wurzeln dieser Familie reichen bis ins Jahr 1858 zurück, als sie nach ihrem Umzug von Siena in die Toskana fruchtbares Land in Toscanella di Dozza in der Emilia vorfand, wo sie seit langem die Besonderheiten der lokalen Umgebung interpretiert und durch ihre Weine hervorhebt.

Castelfeder

Seit 1969 brennt der Wunsch, sich neu zu erfinden und an seine Grenzen zu gehen. Neue Projekte mit innovativen Vorschlägen sind am Horizont, denn die Vergangenheit ist Bewusstsein, aber die Zukunft ist Einfallsreichtum.

Castelveder

Er schuf seinen eigenen Stil, indem er das Neue mit dem Alten kombinierte, Ehrgeiz mit Einfachheit, der seit 1975 von Generation zu Generation weitergegeben wurde, als Erbe, das es zu bewahren und weiterzuentwickeln gilt.

De Vescovi Ulzbach

Nach jahrelanger Auslandserfahrung wollte Giulio sein Wissen in seinem Herkunftsland in Mezzocorona (TN) erweitern: Sein Traum war es, große Weine aus der Teroldego-Traube zu kreieren. Für ihn ist der respektvolle Umgang mit dem Territorium und der Natur besonders wichtig, denn in der Tradition stehen Erfahrung und Geschichte seit 1708.

Gianni Tessari

Heute werden die Weinberge auf drei Gebieten entwickelt, die von einer einzigen Leidenschaft geteilt werden.
Intuition ist der Stimulus, der es uns seit 2013 ermöglicht, die Signale der Landschaft und des Kellers zu interpretieren, um Weine von Qualität und Charakter zu erhalten, wie es bei einem Kunstwerk der Fall ist.

Weingut Julius Treis

Eine Geschichte, die ihre Wurzeln in einer Tradition hat, die 1684 begann, die aber auch den heutigen Idealismus und das Streben der Erfahrung hinzufügt, Weine von beneidenswerter Qualität und Charakteristik zu erhalten.

Magda Pedrini

Die Achtung und Aufwertung des Territoriums erfolgt durch ökologisch nachhaltige Techniken, die es ermöglichen, Qualitätsweine mit typischen Merkmalen des Territoriums zu erhalten.

Marotti Campi

Eine Familie in der Familiengeschichte ist das Bindeglied zwischen den Menschen, die an der Verbesserung dieser Gebiete beteiligt sind. Nicht nur Weinproduktion, sondern auch Gastfreundschaft an Orten, die reich an italienischer Geschichte sind, seit 1886.

Monte Cicogna

Die Einflüsse des Gardasees und der bewaldeten Hügel schaffen ein privilegiertes mediterranes Mikroklima für die in dieser Gegend produzierten Trauben, die Leidenschaft und Familiengeheimnisse seit 1908 in Qualitätswein verwandeln konnten.

Monteleone

Eine Verbindung zwischen Wein und Leben, die am Fuße des Ätna Gestalt annimmt, eine Liebe auf den ersten Blick für den Ort, an dem das 2017 gegründete Unternehmen steht, wo der Einfluss des Meeres, die Erhabenheit des Vulkans, die Leidenschaft der Winzer und Authentizität der Weine sind die Meister.

Rivetto

Biodynamische und ökologische Philosophien finden sich nicht nur im Wein, sondern auch in anderen landwirtschaftlichen Produkten, die bewusst aus der Erde gewonnen werden, eine Verbindung, die seit 1902 besteht.

San Cassiano

Seit 964 widmet man sich nicht nur der Wein-, sondern auch der Ölproduktion, um die Ursprünge und Leidenschaften immer am Leben zu erhalten. Eine sehr enge Beziehung, geprägt von gegenseitigem Respekt und Authentizität.

Spagnol

Die Weinberge des Weinguts der Familie Spagnol tun es
Sie erstrecken sich über die Hügel und die am besten geeigneten Hänge des DOCG-Erzeugungsgebiets Conegliano Valdobbiadene. Jede Traube wird am Rebstock behandelt, von Hand geerntet und auf dem Weg in die Flasche begleitet. Ziel ist es, den Erhalt und die Verbesserung der Biodiversität zu unterstützen.

Tenuta L’Ariosa

Seit 1926 sind sie nicht nur Wein, sondern auch Gin und Gebäck. Im Weinprojekt finden Sie die maximalen Ausdrucksformen der einheimischen Sorten, die in dem Gebiet angebaut werden, in dem sich Hinterland und Meer treffen.

Vincenzo Bossotti

Seit 1982 findet sich in den Weinen die Persönlichkeit ihrer Erzeuger wieder, also Werte wie Beständigkeit, Ehrlichkeit, Sinn für Ästhetik und die Liebe zu einfachen, aber wahren menschlichen Beziehungen.

Weingut Sorentberg

Ein Projekt, das 2011 aus der Leidenschaft zweier junger Winzer geboren wurde, mit dem großen Wunsch, sich auszudrücken und sich großen Herausforderungen zu stellen. Zwei scheinbar unterschiedliche Welten, so sehr sie ein gemeinsames Interesse verbindet: Oder sie hinterlassen Spuren in der Welt des Weins.