Diese Seite unterstützt deinen Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, einen moderneren Browser zu installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Verkauf

 

1) BETREFF.

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Geschäfte, die zwischen Enoselzione Vini d'Italia (im Folgenden auch nur „Enoselection“ oder „Der Verkäufer“) und dem Endkäufer (im Folgenden auch nur „Käufer“) abgeschlossen werden, mit dem Gegenstand der zum Verkauf angebotenen Produkte Seite? ˅enoselezione.com

Im Falle einer Unvereinbarkeit zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und anderen Vereinbarungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, die dennoch in Einzelverträgen oder in einem anderen Dokument und / oder schriftlichen Muster des Verkäufers enthalten sind, gehen die Sonderbedingungen des Verkäufers vor Die nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschränken sich unbeschadet der übrigen auf die in den Sonderbedingungen ausdrücklich geregelten Klauseln.

Diese Bedingungen werden vor Erteilung des Versandauftrages und auch auf einfache Anfrage über einen besonderen Link zur Verfügung gestellt, sind also dem Käufer bekannt und bei verkehrsüblicher Sorgfalt in jedem Fall verständlich.


2) DEFINITIONEN. 

Verkäufer: Subjekt, das über die Website verkauft enoselezione.comdie Produkte (Wein, andere alkoholische Getränke, Lebensmittel).

Verkäufer ist Enoselezione Vini d'Italia mit Sitz in Rom in Via San Giorgio Morgeto, 165 C.F./P.IVA IT03939911008 REA RM – 717193 Stammkapital 10.200,00 Euro, PEC enoselezione@pec.it.

Der virtuelle Shop des Verkäufers wird von Shopify Inc. gehostet, das die E-Commerce-Plattform bereitstellt und es Ihnen ermöglicht, durch private Transaktionen elektronisch und aus der Ferne zu verkaufen, indem die Leistung der Website selbst überwacht wird.

Käufer: Subjekt, das die subjektiven Anforderungen für den Kauf von alkoholischen Getränken über die Website erfüllt enoselezione.myshopify.com  und wer die vom Verkäufer zum Verkauf angebotenen Produkte kauft.

Verbraucher: natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die nichts mit einer ausgeübten unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zu tun haben. Die Website des Verkäufers richtet sich ausschließlich an Käufer, die Verbraucher sind.

Produkte: Wein oder andere alkoholische Getränke, hergestellt von der Weinkellerei Castelfeder Sas Di Giovanett Guenther & C., Via Franz Harpf, 15, 39040 Cortina s.S.d.V. (BZ) und / oder von anderen Dritten, die von Zeit zu Zeit auf der Website angegeben und von Enoselezione vermarktet werden.

Spediteur: Lieferant, dem die Waren vom Verkäufer anvertraut werden, direkt vom Käufer beauftragt, einen Vertrag über den Transport der Produkte zum gewählten Bestimmungsort mit Drittspediteuren abzuschließen.

Abholpunkt: Enoselection angeschlossener Shop, bei dem die gekaufte Ware direkt abgeholt werden kann


3) VERKAUFSBEDINGUNGEN.

Die Website richtet sich ausschließlich an Käufer, die:

- „Verbraucher“ sind (dh zu Zwecken handeln, die keiner unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können);

- bereits volljährig sind und daher die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung zum elektronischen Handel und zum Verkauf von alkoholischen Produkten kaufen können (in dieser Hinsicht behält sich der Verkäufer ausdrücklich das Recht vor, dies nicht zu tun). Nachverfolgung von Bestellungen von Nichtverbrauchern und/oder Minderjährigen);

- auch wenn sie in einem anderen Staat als Italien ansässig sind, akzeptieren sie, dass der Verkauf in Italien erfolgt, mit Lieferung ab Lager auf italienischem Boden, wie im folgenden Art. 8) dieser Bedingungen.

Für den Fall, dass der Käufer die Produkte nicht als Privatperson, sondern als gewerblicher Mehrwertsteuerinhaber kaufen möchte, muss er den Verkäufer direkt telefonisch unter den Telefonnummern des Büros in Rom kontaktieren: +39 06 722 1280 oder Egna: + 39 0471 820 425 oder per E-Mail an info@enoselezione.com. In diesem Fall unterliegt der Verkauf der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Gesetzgebung im Bereich des B2B-E-Commerce.

Mit der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beauftragt der Käufer den Spediteur direkt mit dem Abschluss eines Transportvertrags mit Drittspediteuren für die Beförderung der gekauften Produkte vom Lieferort beim Verkäufer zum gewählten Bestimmungsort.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in italienischer, deutscher und englischer Sprache verfasst. Elektronisch abgeschlossene Verträge zwischen Käufer und Verkäufer gelten als in Italien geschlossen und ausgeführt und unterliegen daher italienischem Recht.

Für alle Angelegenheiten, die nicht durch diese Allgemeinen Vertragsbedingungen abgedeckt sind, verweisen die Parteien ausdrücklich auf die diesbezüglichen Bestimmungen des italienischen Rechts.

Die etwaige Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einer oder mehrerer Vertragsklauseln berührt in keinem Fall die Gültigkeit oder Wirksamkeit des Vertrages und anderer Vertragsklauseln.

Der Käufer wird gebeten, eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken und/oder auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern.

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen können von Enoselezione regelmäßig geändert werden, um Aktualisierungen und Gesetzesänderungen und / oder Änderungen seiner Unternehmensrichtlinien Rechnung zu tragen. Alle Aktualisierungen und / oder Änderungen werden regelmäßig auf der Website veröffentlicht und treten sofort mit der Veröffentlichung selbst in Kraft.

Alle anderen Informationen können direkt bei Enoselezione angefordert werden, indem Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse schreiben: info@enoselezione.com oder telefonisch die Büronummer in Rom: +39 06 722 1280 oder das Büro in Egna: +39 0471 820 425 .

Durch die Registrierung auf der Website erklärt sich der Käufer damit einverstanden, Mitteilungen per E-Mail zu erhalten, einschließlich kommerzieller und / oder Newsletter an seine E-Mail-Adresse. Wenn Sie keine Angebote und Aktionen erhalten möchten, können Sie den Newsletter direkt abbestellen oder dies per E-Mail an die oben angegebene Adresse melden.

 

4) INFORMATIONEN ÜBER PRODUKTE UND PREISE.

Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte enoselezione.myshopify.com sind die im Katalog/Schaukasten des Verkäufers veröffentlichten. Die Abbildungen der zum Verkauf angebotenen Produkte können aufgrund des verwendeten Internetbrowsers und / oder Monitors nicht den tatsächlichen entsprechen.

Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Produkte sind auf der Website im Informationsblatt zu jedem Produkt angegeben.

Die Preise der Produkte sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Beim Kauf der Produkte über die Website werden auch die entsprechenden Versandkosten angegeben. Die auf der Website angegebenen Preise können aktualisiert werden; Der Käufer muss daher den endgültigen Preis der Dienstleistung überprüfen, bevor er die entsprechende Bestellung aufgibt.

Die auf dieser Website enthaltenen Angebote sind gültig, solange die Produkte auf derselben veröffentlicht werden.

Der Käufer ist sich der Tatsache bewusst, dass es aufgrund der Beschaffenheit der zum Verkauf angebotenen Produkte möglich ist, dass einige Produkte aufgrund von Nichtverfügbarkeit nicht verfügbar sind. In diesem Fall wird der Verkäufer den Käufer, der die Bestellung aufgegeben hat, unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer gekaufter Produkte informieren. Im Falle der Zusendung einer Bestellung für ein Produkt, das nicht mehr verfügbar ist, und unbeschadet einer zwischenzeitlich getroffenen anderen Vereinbarung zwischen den Parteien, erstattet Enoselection den vom Käufer gezahlten Betrag auf die gleiche Weise wie für die Zahlung.

 

5) WIE MAN PRODUKTE KAUFT.

Um den Kaufvertrag für ein oder mehrere Produkte über die Website abzuschließen, muss der Käufer, nachdem er das Produkt oder die Produkte seines Interesses ausgewählt hat, eine Bestellung der ausgewählten Produkte in elektronischem Format ausfüllen und elektronisch an den Verkäufer übermitteln (die gültig ist als Kaufangebot), unter Angabe der Produkte, für die der Kauf angefordert wird, der Zahlungsmethode, die unter den auf der Website zugelassenen ausgewählt wurde, und der persönlichen Daten, die für den Abschluss des Vorgangs und die Lieferung der Waren erforderlich sind.

Die Bestellung besteht aus einem Bildschirm „Persönliche Daten“, in dem der Benutzer die vom Format geforderten personenbezogenen Daten angeben muss, die zur Identifizierung des Käufers und für den Kauf und die Lieferung der Produkte erforderlich sind, sowie aus einem Bildschirm zur Auswahl und Aktivierung die gewählte Zahlungsmethode. Die Bestellung enthält auch eine Zusammenfassung der Identifizierung der bestellten Produkte und des relativen Preises (einschließlich Mehrwertsteuer), der für den Kauf jedes Produkts verfügbaren Zahlungsmittel, der Liefermethoden der Produkte und der Versandkosten.

Der Käufer ist verpflichtet, unter seiner vollen zivil- und strafrechtlichen Verantwortung wahrheitsgemäße Angaben zu machen, sowohl in Bezug auf seine persönliche Identität und sein Volljährigkeitsalter als auch in Bezug auf den Bestimmungsort der Produkte.

Vor der Bestätigung der Kaufanfrage für die Produkte wird der Käufer durch Absenden der Bestellung aufgefordert, zu bestätigen, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Informationen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sorgfältig gelesen hat.

Mit der Option „Bestellung absenden“ beauftragt der Käufer den Spediteur, in seinem eigenen Namen und im Namen des Käufers selbst einen Vertrag über den Transport der Produkte abzuschließen, und akzeptiert folglich die Frachtbedingungen Spediteur .

Nach Erhalt des Bestellvorschlags prüft der Verkäufer die tatsächliche Verfügbarkeit des Produkts und sendet eine Bestätigung der Annahme oder gibt die Gründe an, warum die Bestellung nicht bearbeitet wird.

Der Vertrag kommt zustande, wenn der Verkäufer: 1) die Bestellung elektronisch annimmt, nachdem er die Richtigkeit der Daten zur Bestellung selbst überprüft hat; und 2) erhält lAkkreditierung vonl Zahlung.

Im Falle eines Kaufs durch den Käufer per Banküberweisung endet der Vertrag, wenn der Verkäufer die tatsächliche Gutschrift der vom Käufer geleisteten Zahlung erhält. Daher kann die Ware bis zu diesem Zeitpunkt nicht von dem mit der Sendung beauftragten Spediteur abgeholt werden.

Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, hat der Käufer Zugang zu einem persönlichen reservierten Bereich, in dem er sich unter Verwendung des Benutzernamens und eines Passworts anmelden und jederzeit auf diesen reservierten Bereich zugreifen kann, um den Status Ihrer Bestellung zu überprüfen und verfolgen Sie zuvor über die Website aufgegebene Bestellungen, die dort gespeichert werden.

Die Bestellung wird in der Enoselection-Datenbank für den Zeitraum gespeichert, der für die Bearbeitung der Bestellungen erforderlich ist, und anschließend für die Zeit, die nach den geltenden Gesetzen zur Aufbewahrung personenbezogener Daten zulässig ist, wie im Abschnitt Datenschutzrichtlinie näher angegeben.

 

6) WEINCLUB-PROGRAMM

Durch Befolgen der Anweisungen auf der Website kann der Käufer das Treueprogramm „Wineclub“ abonnieren, das einen festen Rabatt auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis und auf Vorschauen bietet, sofern die Produkte nicht bereits im Angebot sind , bei Verkostungen, Einkäufen und Besuchen im Wineshop.

Die Bedingungen für die Teilnahme am „Wineclub“-Programm sind in diesem Dokument festgelegt.

Die Mitgliedschaft im Treueprogramm gilt bis zur freiwilligen Unterbrechung durch den Käufer oder bis Enoselezione Vini d’Italia S.r.l. hält das Programm in Kraft. Im Falle einer Unterbrechung muss jede Partei die andere Partei unverzüglich schriftlich benachrichtigen.

Die mit dem „Wineclub“-Programm verbundenen Werbeaktionen gelten ausschließlich für Mitglieder auch für Einkäufe in physischen Geschäften der Gruppo Enoselzione Vini D'Italia, einschließlich des Wineshop Castelfeder / Pick Up Point Via della Madonna, 8 / 1 39044 Egna (BZ) Tel. +39 0471 812 928. Es ist jedoch möglich, dass nicht alle im Online-Katalog vorgestellten Weine im Laden erhältlich sind.

Der Widerruf der Mitgliedschaft in diesem Programm wirkt sich nicht auf die Schließung des persönlichen Kontos aus. Der Käufer kann weiterhin auf sein persönliches Konto zugreifen, und im Falle eines Online- oder Ladenkaufs gelten die Bedingungen, die Nichtmitgliedern vorbehalten sind.

Die Anmeldung zum Programm „Wineclub“ beinhaltet automatisch die Anmeldung zum Newsletter.

Das Wineclub-Programm fällt in den Geltungsbereich der Datenschutzbestimmungen von Enoselection Vini d’Italia S.r.l. im Folgenden vorhanden Verknüpfung.

 

7) NEWSLETTER

Das Abonnement des Newsletters ist nicht bindend für den Kauf von Produkten über die Website.

Im Falle des Abonnements des Newsletters sendet Enoselection regelmäßig Mitteilungen mit Werbeaktionen, Werbe- und Informationsmaterial und eventuellen einmaligen Rabatten.

Zum Zeitpunkt der Registrierung erhält der Benutzer einen Willkommensrabatt-Gutschein, der anlässlich der ersten Online-Bestellung über die Website verwendet werden kann. Der Gutschein kann mit bestimmten laufenden Werbeaktionen kombiniert werden, jedoch nicht mit reservierten Werbeaktionen Mitglieder zum Wineclub-Programm.

Der Willkommens-Rabatt-Gutschein ist einmalig zu betrachten, 3 (drei) Monate ab Newsletter-Anmeldung gültig und nicht auf Dritte übertragbar.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, wie in der Datenschutzerklärung vorgesehen.

 

8) PRODUKTVERFÜGBARKEIT.

Es kann vorkommen, dass das bestellte Produkt nach Registrierung der Bestellung nicht mehr verfügbar ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts wird der Käufer umgehend per E-Mail informiert und die Bestellung wird storniert. Der Verkäufer wird dem Käufer den Kauf eines alternativen Produkts zum gleichen oder höheren Preis und / oder mit ähnlichen Eigenschaften wie das ursprüngliche Produkt vorschlagen, das nicht mehr verfügbar ist. Wenn der Käufer diese Option nicht akzeptiert, erstattet der Verkäufer den vom Käufer für das nicht verfügbare Produkt gezahlten Betrag, einschließlich der Versandkosten, sofern bereitgestellt, unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 Tagen. Der Erstattungsbetrag wird per E-Mail mitgeteilt und auf ausdrücklichen schriftlichen Wunsch mit derselben Zahlungsmethode gutgeschrieben, die für den Kauf verwendet wurde, oder per Banküberweisung.

 

9) ZAHLUNGSART.

Die Zahlung erfolgt bei Übermittlung der Bestellung über die ausdrücklich auf der Website angegebenen Zahlungsmittel, einschließlich der entsprechenden Versandkosten.

Nach erfolgreichem Zahlungsvorgang wird die Ware vom Verkäufer an den Käufer durch den beauftragten Spediteur (außer in dem Fall, in dem der Käufer die Abholung am Pick-Up Point gewählt hat) bis zum gewählten Bestimmungsort versandt.

Der Käufer ist sowohl zivil- als auch strafrechtlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten sowie für die volle und rechtmäßige Verfügbarkeit der verwendeten Zahlungsmittel verantwortlich.

Die Informationen zum Zahlungsmittel (zum Beispiel die IBAN oder die Kredit-/Debitkartennummer und das Ablaufdatum) werden über ein verschlüsseltes Protokoll weitergeleitet, ohne dass unbefugte Dritte in irgendeiner Weise darauf zugreifen können.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Preises der bestellten Produkte bleiben die Produkte Eigentum des Verkäufers.

 

10) LIEFERUNG DER PRODUKTE UND VERSAND.

Die Lieferung der Produkte durch den Verkäufer an den beauftragten Spediteur erfolgt frei Frachtführer (FCA) an der folgenden Adresse: Magazzino Enoselezione Vini d’Italia S.r.l., Via Stazione, 46, 39044 Egna (BZ); Alternativ kann der Käufer seine Ware am Abholpunkt persönlich abholen.

Mit der Annahme dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen und der Übermittlung der Bestellung erteilt der Käufer dem Spediteur automatisch den Auftrag, im eigenen Namen und im Namen des Käufers selbst einen Transportvertrag für die Produkte abzuschließen und zu diesem Zweck er erklärt sich folglich mit den Allgemeinen Vertragsbedingungen des Spediteurs einverstanden.

Der Versand der Produkte erfolgt erst nach Eingang der Zahlung der Versandkosten. Der Verkäufer liefert die Ware nach Erhalt der Zahlung für die Produkte an die angegebene Adresse. Die Produkte werden dort vom Spediteur / Spediteur im direkten Auftrag des Käufers abgeholt und an die in der Bestellung angegebene Bestimmungsadresse geliefert.

Mit Beginn der Ausführung der Versendung gilt der Versendungsvertrag als geschlossen.

Der Käufer verpflichtet sich, auf der Website nur wahrheitsgemäße Daten einzugeben, und übernimmt dafür die volle Verantwortung.

Enoselzione ist in keiner Weise für Lieferverzögerungen verantwortlich, da es keine direkte Partei der Versand- und Transportverträge ist.

Weder UNDkeine Auswahl, weder Der Spediteur kann in keiner Weise für Fehler bei der Lieferung aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Zusammenstellung der Bestellung durch den Spediteur verantwortlich gemacht werdenFragesteller, und / oder für Schäden, die an den Produkten nach der Lieferung durch aufgetreten sind Enoselektion an den Frachtführer / Spediteur im direkten Auftrag des Käufers.

der Allgemeine Geschäftsbedingungen die für die Lieferung der Produkte erwartet werden, sind nachstehend kurz zusammengefasst.

Bei Lieferung durch die tReporter, muss der Käufer den Inhalt der Sendung überprüfen, indem er etwaige Anomalien im Lieferschein angibt.

Allfällige Beanstandungen sind unverzüglich an zu richten Förderer die Lieferung vornehmen. Fehlen diese, gilt die Ware als ordnungsgemäß geliefert und genehmigt, und der Käufer kann keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der gelieferten Ware erheben.

Bei offensichtlichen Transportschäden aus der Verpackung:

  • Der Käufer muss das Paket ausdrücklich „unter Vorbehalt“ annehmen, indem er dem Spediteur vor der Unterzeichnung der Annahme erklärt: „Ich nehme mit Vorbehaltsrecht an“, nachdem er das Paket in Anwesenheit des Spediteurs des Kuriers geöffnet und schriftlich in der beschrieben hat Art des festgestellten Schadens im Einzelnen;
  • Der Käufer kann die beschädigte Ware zurückweisen, wenn die Annahme des Pakets unter Vorbehalt nicht möglich ist oder der Schaden noch sichtbar ist, ohne das Paket öffnen zu müssen.

In Fällen, in denen der Käufer die Lieferung unter Vorbehalt annimmt oder ablehnt, wird er gebeten, Enoselezione Vini d'Italia unverzüglich per E-Mail an die folgende Adresse zu informieren: info@enoselezione.com, möglicherweise unter Beifügung einer geeigneten fotografischen Dokumentation, die bestätigt, was gemeldet wird. Weitere Details finden Sie im Folgenden Verknüpfung.

Im Falle einer Nichtannahme mit Vorbehalt wird keine Art von Rückgabeanfrage akzeptiert, wenn ein oder mehrere Produkte beschädigt sind. 

 

11) HÖHERE GEWALT.

Enoselection wird von jeder vertraglichen Verpflichtung zur Leistung oder Lieferung entbunden und muss keine Entschädigung zahlen im Falle von Ereignissen höherer Gewalt, die die Erfüllung der ihr auferlegten Verpflichtungen verhindern, wie z. B., aber nicht beschränkt auf: Unruhen, Aufstände, soziale Unruhen, Telefon- oder Computerausfälle oder schwere Schäden an der Sicherheit und dem Betrieb des Internets, Streiks und Unmöglichkeit der Lieferung von Produkten und Materialien.

 

12) RÜCKTRITTSRECHT AUF PRODUKTE.

Der Käufer hat das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Werktagen ab dem Tag des Eingangs der auf der Website gekauften Produkte ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom mit dem Verkäufer geschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Um vom Vertrag zurückzutreten, muss der Käufer eine E-Mail an info@enoselezione.com gemäß den nachstehenden Anweisungen senden Verknüpfung um den Autorisierungscode für die Rücksendung zu erhalten. Sobald der Käufer die Rücksendegenehmigung vom Verkäufer erhalten hat, muss er die Produkte mit der Möglichkeit der vollständigen oder teilweisen Rücksendung gemäß den vom Verkäufer erhaltenen Anweisungen zurücksenden und sie dem vom Käufer benannten vertrauenswürdigen Kurierdienst anvertrauen. Die Rücksendekosten bleiben in der alleinigen Verantwortung des Käufers, der das Widerrufsrecht ausgeübt hat. Der Käufer ist sich der Tatsache bewusst und akzeptiert, dass die Preise für die Rücksendung der Produkte anders und höher sein können als die für den Versand bezahlten.

Die Rückgabe der Produkte muss spätestens vierzehn (14) Tage nach dem Datum erfolgen, an dem der Käufer ausdrücklich seinen Willen bekundet hat, vom Vertrag zurückzutreten.

Das Widerrufsrecht wird korrekt ausgeübt, wenn:

  1. a) Die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts wird spätestens vierzehn (14) Tage nach Erhalt der Produkte an die oben angegebene E-Mail gesendet;
  2. b) die Rücksendung der Produkte gemäß den Anweisungen des Verkäufers in der Rücksendegenehmigungs-E-Mail erfolgt ist, wie im Dokument „Widerrufsrecht und Produktgarantien“ angegeben;
  3. c) die Produkte wurden nicht verwendet oder beschädigt (die Flaschen müssen verschlossen zurückgegeben werden);
    d) der Flaschenverschluss/das Siegel, die Vorder-/Rückseitenetiketten und der Verschluss wurden nicht entfernt, manipuliert oder verändert;
    e) die Produkte werden in der gleichen Verpackung zurückgegeben, in der die Ware erhalten wurde, wobei die Verpackung intakt, ordnungsgemäß versiegelt und mit vollständigem und originalem Inhalt sein muss. Alternativ kann der Käufer eine Verpackung mit denselben Sicherheitsmerkmalen wie die Originalverpackung wählen;
  4. f) die zurückgegebenen Produkte werden in einer einzigen Sendung an den Verkäufer gesendet. Der Verkäufer behält sich in der Tat das Recht vor, Produkte derselben Bestellung, die zu unterschiedlichen Zeiten zurückgegeben und versandt werden, nicht anzunehmen.

Das Widerrufsrecht ist in jedem Fall ausgeschlossen in Bezug auf:

  • Waren nach Maß oder eindeutig personalisiert;
  • Waren, die dem Verfall unterliegen oder eine kurze Laufzeit haben;
  • Produkte, die beschädigt, teilweise verwendet wurden oder bei denen der Verschluss / das Siegel manipuliert / geöffnet wurde.

Der Verkäufer wird die Unversehrtheit und Menge der zurückgegebenen Produkte prüfen, sobald sie zurückgegeben werden, und den Käufer unverzüglich über etwaige Abweichungen oder Schäden informieren.

Wenn das Widerrufsrecht gemäß den oben angegebenen Methoden und Bedingungen ausgeübt wird, benachrichtigt der Verkäufer den Käufer über die Annahme der Rücksendung und erstattet die bereits für den Kauf der Produkte gesammelten Beträge und zieht möglicherweise den Preis der verbrauchten Produkte ab , geöffnet, beschädigt und / oder nicht zurückgegeben.

Sobald die korrekte Ausführung der oben beschriebenen Bedingungen überprüft wurde, werden die auf die oben angegebene Weise bezifferten Beträge dem Käufer so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum erstattet an dem der Verkäufer die Rücksendung an dem im Rücksendeformular angegebenen Ort erhalten hat.

Sofern zwischen den Parteien nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Rückerstattung des Preises auf die gleiche Weise, auf die der Käufer die Zahlung geleistet hat.

Wenn zwischen dem in der Bestellung angegebenen Empfänger der Produkte und der Person, die die Zahlung der für ihren Kauf fälligen Beträge geleistet hat, keine Korrespondenz besteht, erfolgt die Rückerstattung der Beträge im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts vom Verkäufer in jedem Fall gegenüber der Person, die die Zahlung geleistet hat.

Hält der Käufer die oben genannten Modalitäten und Bedingungen für die Ausübung seines Widerrufsrechts nicht ein, hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Beträge; er kann die Produkte jedoch in dem Zustand zurückerhalten, in dem sie an den Verkäufer zurückgesandt wurden, wobei die Transportkosten vom Käufer getragen werden, der die Waren bereits an den Verkäufer zurückgesandt hat. Andernfalls kann der Verkäufer die Produkte zusätzlich zu den bereits für ihren Kauf gezahlten Beträgen behalten.

AUFMERKSAMKEIT: Da das mit der Rücksendung der Produkte verbundene Risiko auf dem Käufer lastet, fordert Enoselection den Käufer, der beabsichtigt, das Widerrufsrecht auszuüben, auf, die Sendung auf eigene Kosten für den in der Bestellbestätigungs-E-Mail angegebenen Wert zu versichern.

 

 13) QUALITÄT DER PRODUKTE UND GARANTIEN.

Der Verkäufer verkauft keine Produkte von geringerer Qualität als die entsprechenden auf dem Markt angebotenen Standards. Der Käufer ist sich bewusst und akzeptiert, dass die Bilder und Farben der auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte aufgrund des verwendeten Internetbrowsers und Monitors möglicherweise nicht den tatsächlichen entsprechen.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie ist im Verbrauchergesetzbuch vorgesehen und schützt den Verbraucher beim Kauf fehlerhafter oder nicht konformer Produkte.

Defektes - nicht konformes Produkt bedeutet:

  • Produkt entspricht nicht dem gekauften;
  • Produkt, das Änderungen oder Modifikationen aufweist, die seine Verbrauchsfähigkeit beeinträchtigen, wie in diesem Fall zum Beispiel: Oxidase-Boxen, Phosphat-Boxen, Eisenboxen, Proteinboxen oder Kupferboxen;
  • Produkt mit anderen organoleptischen Eigenschaften als denen, die von Enoselzione und / oder dem Dritthersteller angegeben wurden;
  • Produkt mit Fehlern und Defekten in der Kappe, die die Konservierung des Produkts beeinträchtigen könnten.

 

AUFMERKSAMKEIT: Die Eigenschaften des Produkts, die vom Verbraucher auf der Grundlage subjektiver Kriterien und / oder auf jeden Fall auf der Grundlage von Bewertungen der nicht objektiv messbaren Eigenschaften des Produkts festgestellt werden, können nicht als Fehler oder Mängel angesehen werden. Darüber hinaus haftet der Verkäufer nicht für Fehler und / oder Mängel aufgrund einer schlechten Lagerung des Produkts durch den Käufer.

Bei einer Mängelrüge wegen Korkspuren ist der Umtausch bzw. die Erstattung nur für Flaschen mit einteiligem Naturkorken möglich.

Die Garantie zugunsten des Verbrauchers gilt für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab Lieferung der Ware. Es versteht sich von selbst, dass der Lebens- und Qualitätszyklus für einige Weine oder andere Getränke oder Lebensmittel kürzer als dieser Zeitraum ist: Die Garantie wird daher auf der Grundlage des für jede Weinart oder jedes andere Produkt vorgesehenen Lebenszyklus reduziert.

AUFMERKSAMKEIT: Wenn der Mangel nach einem (1) Jahr nach Lieferung des Produkts auftritt, liegt es in der Verantwortung des Käufers, sein Vorhandensein bereits zum Zeitpunkt der Lieferung nachzuweisen.

Die Garantie gilt nicht für Mängel, die bereits zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware vorhanden sind und nicht unverzüglich nach Erhalt der Produkte gemeldet werden.

Die Garantie kann ausgeübt werden, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: info@enoselezione.com, indem Sie den nachstehenden Anweisungen folgen Verknüpfung.

Der Verkäufer nimmt das mangelhafte Produkt entgegen, um zu überprüfen, ob die gemeldeten Angaben von einem Mangel an Konformität, wie oben angegeben, abhängen oder nicht.

Nach Feststellung der Vertragswidrigkeit ersetzt der Verkäufer die Ware, falls verfügbar, innerhalb einer angemessenen Frist nach Aufforderung und ohne Berechnung von Kosten für den Käufer, oder erstattet den Preis, wenn es sich um dasselbe Produkt oder ein ähnliches Produkt derselben Qualität handelt , war nicht sofort verfügbar.

Wenn das defekte Produkt zum Austausch nicht mehr vorrätig ist, kann der Verkäufer dem Käufer den Ersatz durch ein Produkt gleichen oder höheren Preises und/oder ähnlicher Eigenschaften wie das Originalprodukt vorschlagen. Wenn der Käufer diese Option nicht akzeptiert, wird der Verkäufer die vom Käufer für das fehlerhafte Produkt gezahlte Summe, gegebenenfalls einschließlich der Versandkosten, unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen zurückerstatten ab dem auf die Rücksendung der Ware folgenden Tag.

 

14) GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE.

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt und daher ihre Verwendung und Vervielfältigung durch Dritte, ganz oder teilweise, auf anderen Websites, auf Plattformen und/oder auf anderen Computer- oder Papiermedien jeglicher Art, ohne die schriftliche Zustimmung von Enoselection unter Androhung von Schadensersatz.

Alle Warenzeichen der verschiedenen Dritthersteller, ob eingetragen oder nicht, und alle anderen Unterscheidungsmerkmale wie Firmennamen, Handelsnamen und -namen, Illustrationen, Bilder, Logos, eingetragene und nicht eingetragene Designs, Urheberrechte und Patente ("Rechte des geistigen Eigentums Eigentum"), die auf den Produkten erscheinen oder anderweitig auf der Website reproduziert werdenenoselezione.com auf Zubehör oder Verpackungen, sind und bleiben ausschließliches Eigentum des rechtmäßigen Eigentümers derselben. Jegliche Reproduktion, auch teilweise, jede Änderung oder Nutzung der Rechte an geistigem Eigentum, aus welchem Grund und in welcher Form auch immer, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Inhabers dieser Eigentums- und/oder Verwertungsrechte ist absolut verboten. Jede Kombination oder Verwendung in Verbindung mit anderen Marken, Symbolen, Logos und ganz allgemein jedem anderen Unterscheidungszeichen, das ein komplexes Zeichen bilden kann, ist ebenfalls verboten.

 

15) ANWENDBARES RECHT UND LÖSUNG MÖGLICHER STREITIGKEITEN.

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen unterliegen dem italienischen Gesetz über den Fernabsatz und den elektronischen Geschäftsverkehr.

Zur Beilegung von Streitigkeiten, die zwischen dem Verkäufer und dem Käufer in Bezug auf online abgeschlossene Verträge über den Verkauf von Waren und Dienstleistungen entstanden sind, ist unter folgendem Link verfügbar:www.conciliareonline.it eine Plattform speziell etabliert vom Centro Tutela Consumatori Users (CTCU) - Conciliareonline.it mit dem Ziel, Streitigkeiten beizulegen, die während eines Online-Verkaufs auftreten, bei denen "Verbraucher" eine Beschwerde einreichen können. Das Gleiche wird von den ADR-Stellen verwaltet, die als Schiedsrichter zwischen den Parteien fungieren, um das Problem zu lösen.

Die Berufung ist optional und alternativ zum ordentlichen Gerichtsverfahren, das nach italienischem Recht und / oder internationalen Verträgen vorgesehen ist.

Gerichtsstand für die Beilegung etwaiger Rechtsstreitigkeiten ist der Wohnsitz des Käufers, sofern er Verbraucher ist.

 

16) DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Für Informationen über die Methoden und Zwecke, mit denen die Daten des Käufers gesammelt und verwendet werden, lesen Sie bitte sorgfältig die Datenschutzrichtlinie, die im Folgenden auf dieser Website veröffentlicht wird Verknüpfung.

Durch die Registrierung auf der Website erklärt sich der Käufer damit einverstanden, Mitteilungen per E-Mail zu erhalten, einschließlich kommerzieller und / oder Newsletter an seine E-Mail-Adresse. Wenn Sie keine Angebote und Aktionen erhalten möchten, können Sie den Newsletter direkt abbestellen oder dies per E-Mail an die oben angegebene Adresse melden.